CISSPECT DESK-LAB

Das weltweit erste vollautomatisierte Synthesemodul

22 Juli 2020

Der automatisierte DESK-LAB-Prozess:

Gewährleistung einer qualitativ hochwertigen Reproduktion jeder radiopharmazeutischen Charge

Reduzierung und Vereinfachung der Handhabung radioaktiven Materials durch Wissenschaftler des radiochemischen Labors

Automatisierte GMP-Synthese von Ihrem Schreibtisch aus!

CISSPECT DESK-LAB stellt einen großen Sprung nach vorne in der Entwicklung von Radiopharmazeutika und der Erkundung personalisierter Medikamente dar. Vor kurzem haben wir das weltweit erste vollautomatisierte Synthesemodul mit dem Namen CISSPECT DESK-LAB für die Synthese von Pt-195m Cisplatin und anderer Platinverbindungen entwickelt.

Das Modul wurde für die Herstellung von GMP Pt-195m Cisplatin zur Durchführung einer Human-Pilotstudie entworfen. Wir konnten diese Leistung in enger Zusammenarbeit mit unserem Branchenpartner FutureChemistry und renommierten niederländischen Universitätskliniken erreichen.

The world's first fully automated synthesis module
The world's first fully automated synthesis module

Warum automatisierte Synthese?

Die Synthese eines Radiopharmazeutikums kann sich schwierig gestalten, mit einer Reihe von Reaktionen, bevor man letztlich das Endprodukt erhält. Im Falle von CISSPECT sind insgesamt sieben Schritte erforderlich, bis sich die gewünschten Moleküle gebildet haben, die dann Patienten verabreicht werden können. Bei jedem Schritt ist es von größter Bedeutung, dass den Platin-Zwischenverbindungen genau die richtigen Mengen hinzugegeben werden, um eine vollständige Reaktion zu erzielen. Durch den Einsatz spezieller, gemeinsam mit unserem Partner entwickelter Verfahren wurde der 7-Schritte-Prozess im DESK-LAB-Modul automatisiert. Hierdurch ist eine qualitativ hochwertige Reproduktion jeder Charge der untersuchten Radiopharmazeutika gewährleistet. Darüber hinaus lässt sich die Handhabung radioaktiven Materials durch die Wissenschaftler des radiochemischen Labors und in einer Heißen Zelle mit begrenztem Zugang reduzieren und vereinfachen.

Prozessschritte im DESK-LAB

drag for more
Stap 1 (1)

TRENNUNG

Stap 2

REDUZIERUNG

Stap 3

JODIERUNG

Stap 4

AMINIERUNG

Stap 5

HYDROLYSE

Stap 6

CHLORIERUNG

Stap 7

AUSGABE

Results

drag for more

Vollständig automatisierte Synthese von Pt-195m Cisplatin

Zur GMP-Produktion verschiedener Platinverbindungen

Automatische Dosierung in Patientendosen

Neben der Dhara-Synthese gemäß Hoeschele et. al., Radiochimica Acta 1982

The world's first fully automated synthesis module

Partner: FutureChemistry

FutureChemistry Holding B.V. entwickelt, baut und implementiert Geräte und Prozesse für die Herstellung von Chemikalien mit hoher Wertschöpfung. Dabei liegt der Schwerpunkt auf zwei Produktgruppen: Nanomaterialien und Radiopharmazeutika.

  • Angesiedelt im Technologie- und Wissenschaftspark der Radboud-Universität Nijmegen
  • Jahrelange Erfahrung im Bereich Flow Chemistry

„Ein großer Sprung nach vorne bei der Entwicklung von Radiopharmazeutika und der Erkundung personalisierter Medikamente.“

CISSPECT = Pt-195m = radioaktives Cisplatin

Der größte Nachteil der Cisplatin-Chemotherapiebehandlung ist die Nierentoxitizät sowie die geringe Ansprechrate in zahlreichen Fällen, die im Vorfeld nicht eingeschätzt werden kann. Pt-195m Cisplatin, oder CISSPECT, wurde entwickelt, um eine Quantifizierung der biologischen Verteilung von Cisplatin in vivo zu ermöglichen, einer chemotherapeutischen Standardsubstanz. Mit Pt-195m Cisplatin kann es möglich sein, Patienten auszuwählen, die nicht auf eine Cisplatin-Chemotherapie ansprechen oder die durch die Behandlung mit Cisplatin eine schwere Nierentoxizität erleiden.

The world's first fully automated synthesis module

CISSPECT® DESK-LAB – Automatisierte GMP-Synthese von Ihrem Schreibtisch aus!

Human-Pilotstudie

Die Machbarkeit der SPECT-Bildgebung und Quantifizierung von Pt-195m in einem präklinischen Umfeld wurde bereits nachgewiesen (E.A. Aalbersberg et al., EJNMMI 2017 (44), 8, 1347 – 1354). Als nächster Schritt soll die Anwendbarkeit beim Menschen geprüft werden. Sollte dies Erfolg haben, können wir mit Pt-195m Cisplatin einen Beitrag zur Optimierung der Behandlungsergebnisse einer Chemo(radio)therapie und zur Reduzierung der Toxizität in einem personalisierten Ansatz leisten.

The world's first fully automated synthesis module

Relevant produts

drag for more
  • High specific activity
  • Reliable synthesis
  • For human use
Mehr lesen
  • No additional transport required from the reactor
  • Produced in parallel with molybdenum-99
  • Low enrichted uranium based (LEU)
Mehr lesen